Apps Marken Mobile

Neue Schlaf-App von Apple

Seit Erscheinen der Apple Watch hat Apple sie als Gesundheits- und Fitness-Tracker positioniert. Aber eine Sache, die es immer noch nicht tun kann, ist, deinen Schlaf zu verfolgen. Wenn Sie Ihren Schlaf nachverfolgen möchten, müssen Sie derzeit eine Drittanbieter-App herunterladen. Dies könnte sich jedoch bald ändern, da ein App Store-Eintrag für Apples Alarms-App für Apple Watch auf eine unveröffentlichte Sleep-App verweist:

Basierend auf der Kurzbeschreibung es hört sich so an, als ob Sie Ihre Schlafenszeit und Weckzeit in der Schlaf-App einstellen können, ähnlich wie Sie diese Zeiten derzeit in der iPhone-Uhr-App einstellen können. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass die Schlaf-App noch einen Schritt weiter gehen wird, vermutlich indem Sie Ihre Schlafmuster nachverfolgen, um Sie zum optimalen Zeitpunkt vor dem festgelegten Alarm sanft aufzuwecken, wie dies bei anderen Apps der Fall ist.

Es wird seit Jahren gemunkelt, dass Apple die Apple Watch mit Sleep-Tracking ausstattet. Mit der Übernahme des Sleep-Tracking-Hardware-Herstellers Beddit signalisierte Apple 2017 ein verstärktes Interesse daran. Apple hat Beddit jedoch ähnlich wie Beats behandelt und den Markennamen seit der Übernahme am Leben erhalten. Im Dezember 2018 brachte Beddit sogar einen neuen Schlaf-Tracker heraus.

Anfang September erhielten wir einen Hinweis darauf, dass Schlafdaten bald endlich auf der Apple Watch angezeigt werden könnten, basierend auf „Quellen in Apple“, die mit 9to5Mac gesprochen haben. Die Funktion, die anscheinend als “Nachverfolgung der Zeit im Bett” bezeichnet wird, kann Ihre Schlafqualität anhand der von den vielen Sensoren der Apple Watch erfassten Informationen nachverfolgen. Die Funktion ist bei der Veranstaltung von Apple im September 2019 nicht verfügbar. Angesichts der Erwähnung einer Schlaf-App in einem offiziellen Apple-Screenshot wird sie möglicherweise bald in einem watchOS-Update angezeigt.